blog

Pakete bauen für ipfire

/ 2 Oktober 2012

Die Router und Firewall-Distribution ipfire ist mittlerweile sehr populär … und das nicht nur bei Anwendern des Vorgänger-Projekts “IPCOP” (ipfire war ein fork von IPCOP).

Ich arbeite an einigen Paketen für ipfire:

  • DNS-Daemon unbound (depends on ldns)
  • IPv6: aiccu, radvd : zum Betrieb von IPv6-Tunneln via SiXXs
  • Backup-Client: amanda

Zum Anfang