Publications

Datenschutzerklärung

/ 14 Mai 2018

Erklärung zur Informationspflicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenverarbeitung: Rechnungswesen und Geschäftsführung

Es werden Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorie fallen verarbeitet:

  • Stamm- und Kontaktdaten
  • Vertragsdaten
  • Verrechnungs- und Zahlungsdaten
  • Registerauszüge
  • Korrespondenz
  • Rechtsgrundlage Vertragserfüllung: (Art. 6 abs. 1 lit. b DSGVO)

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten kann der Vertrag mit Ihnen nicht abschlossen werden.

Die Daten über Sie wurden von Ihrem mit dem Einkauf Beauftragten zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erhalten.

Der Zweck dieser Datenverarbeitung (Rechnungswesen und Geschäftsführung) ist:

  • Verarbeitung von Daten im Rahmen der unternehmens- und steuerrechtlichen Dokumentationspflichten
  • Vertragsverwaltung
  • Durchführung des Zahlungsverkehrs
  • Führen des täglichen Geschäftsverkehrs

Speicherdauer/Löschungsfrist:

Bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung oder bis zum Ablauf der für den Auftraggeber geltenden Garantie-, Gewährleistungs-, Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen; darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Merkblatt „Speicher- und Aufbewahrungsfristen“].

Auftragsverarbeiter:

Für diese Datenverarbeitung werden Auftragsverarbeiter herangezogen.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

  • Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Rechtsvertreter im Geschäftsfall
  • Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
  • Gerichte
  • Zuständige Verwaltungsbehörden, insb. Finanzbehörden
  • Inkassounternehmen zur Schuldeneintreibung (ins Ausland daher nur, soweit die Schuld im Ausland eingetrieben werden muss)
  • Fremdfinanzierer wie Leasing- oder Factoringunternehmen und Zessionare, sofern die Lieferung oder Leistung auf diese Weise fremdfinanziert ist
  • Vertrags- oder Geschäftspartner, die an der Lieferung oder Leistung mitwirken bzw. mitwirken sollen
  • Versicherungen aus Anlass des Abschlusses eines Versicherungsvertrages über die Lieferung/Leistung oder des Eintritts des Versicherungsfalles
  • Bundesanstalt „Statistik Österreich“ für die Erstellung der gesetzlich vorgeschriebenen (amtlichen) Statistiken
  • Konzernleitung des Auftraggebers, bei Lieferanten sowie gewerblichen Kunden und Großkunden
  • Kunden (Empfänger von Leistungen)

Datenverarbeitung: Webseite

Verschlüsselung:

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung aller Inhalte eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt sowie am Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Sicherheitshinweis:

Jede Datenübertragung über das Internet kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Gespeicherte Informationen:

Der Webserver erhebt und speichert automatisch Informationen in den Logfiles die Ihr Browser übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Diese Daten sind keinen bestimmten Personen zuordenbar. Sie dienen der Fehlersuche oder der Aufklärung und Verhinderung missbräuchlicher Nutzung. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte.

Cookies

Unsere Website verwendet keine so genannten Cookies.

Web-Analyse

Unsere Website verwendet keine Funktionen eines Webanalysedienstes.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Rechtsbehelfsbelehrung:

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an mich.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Kontaktdaten Verantwortlicher

Ing. Stefan G. Weichinger
+43 699 1092 2292
email
www.oops.co.at
Brückengasse 25/9
3340 Waidhofen a/Y

Aufsichtsbehörde für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in Österreich:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
+43 1 531 15-202525
email
www.dsb.gv.at

Zum Anfang