Categories
Allgemein

Auf der eigenen Wolke

Das Buzzword “Cloud” ist nun seit Jahren in aller Munde: zu Beginn war es verbunden mit dem Versprechen, orts- und hardware-unabhängig Zugriff auf seine Daten und Services zu haben, zumeist auch noch kostenfrei, weil, zumindest auf den ersten Blick, großzügig bereitgestellt von internationalen IT-Giganten.

Spätestens mit den ersten Lecks und Diebstählen wandelte sich das Bild: “Wenn das Produkt gratis ist, bist DU das Produkt”

Nun geht der Trend wieder in die Gegenrichtung: persönliche und firmeneigene Daten, aber auch die Daten Dritter (Kunden, Mitarbeiter, …) sollen und müssen geschützt werden, dafür sollen Regelungen wie die DSGVO sorgen.

cloud selbst betreiben

Anstatt die Services der großen Player zu benutzen und damit gewinnorientierten und weitgehend unregulierten Firmen außerhalb der EU zu “vertrauen”, besteht auch die Möglichkeit, kostengünstig und selbstverwaltet eigene solche Dienste zu betreiben.

Eine Opensource-Software wie Nextcloud erlaubt es einem Unternehmen, mit der Hilfe eines fachkundigen Administrators, schnell und sicher eine Plattform aufzubauen, die zB folgende Dienste bereit stellt:

  • Filesharing
  • Kalender
  • Kontakte
  • Chat
  • Video-Konferenzen

all das mit modernen Sicherheits-Features und flexibel …

Infos dazu auf Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/Nextcloud#Funktionsumfang

Benutzbar per Web-Browser, und auch per Apps für Android oder iOS.

Zum Beispiel:

  • Ein Foto, das Sie mit Ihrem Smartphone schießen, landet Sekunden später in Ihrer eigenen Nextcloud …

volle Kontrolle

Nextcloud kann sowohl auf eigener Hardware im eigenen Haus betrieben werden, aber auch auf einer gemieteten Server-Plattform bei einem Hoster Ihres Vertrauens.

Wir bieten dazu Unterstützung:

  • Analyse der Anforderungen
  • Planung und Konzept
  • Installation und Umsetzung
  • Support im Betrieb

Nextcloud ist für gängige Server-Betriebssysteme verfügbar, und auch als Docker-Container gut zu betreiben.

Eine Anbindung an vorhandene Speicher-Strukturen (Fileserver, S3 und Ähnliches) ist möglich.

Authentifizierung per MS-Windows-Active Directory? JA!

Kontaktieren Sie uns gerne mit Fragen dazu!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.